Versöhnungsrituale2017-04-15T13:34:06+00:00

Versöhnungsarbeit und Versöhnungsrituale

Im Laufe unseres Lebensweges erfahren wir neben schönen und gelungenen Beziehungen in der Familie, Schule, Freizeit und Beruf auch Bindungen, die uns belasten und verletzen. Oft fehlen uns Möglichkeiten, wie wir damit gut umgehen können. Und so verselbständigen sich Erlebnisse und die damit verbundenen starken Gefühle. Wir können anderen nicht vergeben, und das wird auf Dauer zur Belastung. Es kommt zu keinem Abschluss, oft zu einem Abbruch des Kontaktes und der Beziehung. Viele von uns tragen erlebte Enttäuschungen, Kränkungen und Verletzungen jahrelang mit sich. Es lastet schwer auf Menschen, wenn sie sich schuldig fühlen und sich selbst nicht vergeben können.

Vergeben und um Vergebung bitten kann man lernen, Versöhnungsarbeit kann gelingen, Versöhnung ist möglich.

Dabei helfen Gespräch, persönliche Biographiearbeit und bewusst gestaltete Versöhnungs- und Vergebungsrituale.

Suchen Sie Versöhnung mit sich selbst oder anderen Menschen, beispielsweise Ihren Eltern, Ihrem ehemaligen Partner, Ihren Kindern oder Geschwistern?

Ich biete Ihnen Begleitung auf Ihrem Weg des Loslassen, des Verzeihens und des persönlichen inneren Friedens.

  • In aktuellen Lebensbezügen und Konflikten
  • Nach partnerschaftlichen Zerwürfnissen und Scheidungen
  • In Beziehungen zu Ihrer Herkunftsfamilie
  • In der Aufarbeitung ihrer Beziehung zu bereits Verstorbenen
Ich freue mich, wenn Sie sich melden.

„Vergebung ist keine einmalige Sache, Vergebung ist ein Lebensstil.“

Martin Luther King